Datenschutzhinweise

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Die vollständigen Informationen ergeben sich aus der Datenschutzerklärung.

Welche Daten erfassen wir von Ihnen?

1. Beim Aufruf unseres Internetangebotes:

Erfasst und für statistische Zwecke gespeichert werden Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit des Besuches, Browsertyp, Betriebssystem, die besuchten Seiten und die Herkunftsseite sowie die verwendete IP-Adresse).

2. Aufgrund Ihrer Eingaben auf unserem Internetangebot:

3. Weitere Daten erheben wir nicht.

Auf welche Weise erheben wir Ihre Daten?

Im Rahmen des Zugriffs auf unser Internetangebot werden die Zugriffsdaten (siehe 1.) automatisiert protokolliert. Weitere Daten werden gegebenenfalls durch Ihre Eingabe erhoben und gespeichert. 

Zur Auswertung der Aktivitäten auf unserem Internetangebot werden zurzeit die Produkte "netmind Enterprise Analytics Suite" und "AWStats" eingesetzt. Für die Nutzung von netmind werden, soweit dies auf Ihrem System zugelassen ist, temporäre Cookies gesetzt.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

  • Ausschließlich zur Bereitstellung, Optimierung und für die Sicherheit unseres Internetangebots;
  • mit Ihrer Einwilligung auch zur Entgegennahme Ihrer Mitteilung, deren Beantwortung und zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder einer Veranstaltung, an der Sie teilnehmen. 
Wir nutzen Ihre Daten auch zur Weitergabe an Dritte:
  • Bei der Bestellung von Publikationen und Informationsmaterial teilen wir die für den Versand erforderlichen Daten dem Versanddienstleister mit. 
  • Zur Verfolgung rechtlicher Interessen, insbesondere wenn die Daten im Zusammenhang mit einem Angriff auf unsere IT-Strukturen stehen. 
Welche Rechte haben Sie?
  • Auskunft: Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich darüber Auskunft zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Berichtigung: Sie haben ein Recht auf Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, sollten wir diese von Ihnen unrichtig gespeichert haben.
  • Löschung: Sie haben das Recht darauf, dass wir Ihre Daten löschen, wenn diese nicht mehr gespeichert werden dürfen.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, dass wir die Verarbeitung für eine bestimmte Dauer einschränken.
  • Widerspruch gegen eine bestimmte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Widerruf einer uns erteilten Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft
  • Beschwerde bei der für uns zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde
Behördliche Datenschutzbeauftragte

Anja Busch
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

Telefon: 0228 6845-3340
E-Mail: datenschutz@ble.de